Herzlich Willkommen

Bierprobe mit regionalen Bieren ein voller Erfolg

v. l. n. r.: Ortsbürgermeister Stefan Reichert, Ursula Groden-Kranich MdB, OV Vorsitzender Otfried Lang, JUler Benjamin Reichert, Kai Eckes, Carolin Hinneschiedt, Thomas Barth MdL, Diplom Braumeister Dieter Birk, stv. Kreis-vorsitzende Ingeborg Rosemann-Kallweit und JU OV Vorsitzender Raphael Seitz.


Es war die 3. Waldalgesheimer Bierprobe der CDUler, diesmal unter Federführung des Jungen Union Ortsverbandes Waldalgesheim und Genheim. Der Vorsitzende, Raphael Seitz, konnte 50 fachlich interessierte Besucher, darunter einige „Craft-Beer-Brauer“, begrüßen.

Dass die Vielfalt an Bieren nach wie vor faszinierend ist, zeigte auch die Anwesen-heit von Ursula Groden-Kranich MdB und Thomas Barth MdL, sowie der stv. Kreisvorsitzenden Ingeborg Rosemann-Kallweit. Die Gemeinschaft der Jungen Union wurde durch die Teilnahme des stv. Kreisvorsitzenden Tim Süssenberger und weiteren Aktiven anderer Ortsverbände dokumentiert.

Für die Moderation zeichnete erneut der Diplom Braumeister Dieter Birk vom „ALZEYER Volker-Bräu“ verantwortlich.

Im Gepäck hatte er wie mit der Einladung bereits angekündigt zwölf regionale Biere. Marken wie Kirner Landbier, der Alzeyer Volker-Bräu, das Lord Pils der Bellheimer, der Stromberger Urbräu, das Mayer´s Brau Werk u. v. a. mehr wurden verkostet.

Das Deutsche Reinheitsgebot von 1516, das Bier nur aus Hopfen, Malz, Hefe und Wasser hergestellt werden soll machte die Runde. Schlagwörter wie Helles, Dunkles, Pils, Weizen, Alt usw. beherrschten die „Rattener Stube“. Vielfältige Fachfragen nach Stammwürzegehalt, obergärige und untergärige Biere, alkoholfreie Biere, Berliner Weiße als Sauerbier etc. wurden allesamt von Dieter Birk hervorragend beantwortet.

Für das leibliche Wohl wurden Spundekäs mit Brezeln als auch Leberkäse Brötchen angeboten.

Gegen Ende der Veranstaltung bedankte sich Raphael Seitz bei den vielen Helferinnen und Helfern aus der JU, sowie bei dem Ortsbürgermeister Stefan Reichert und den Beigeordneten Johanna Kraus und Otfried Lang, ohne die eine derart gut besuchte Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

In Bierseligkeit ergaben sich gute und interessante Gespräche und somit ging wiederum eine erfolgreiche Bierprobe zu Ende – Fortsetzung folgt!

Mai 15th, 2019

Weitere Artikel

Bürgerfahrt zur ehemaligen kurpfälzischen Residenzstadt Heidelberg

Als das Fahrtziel zur diesjährigen Bürgerfahrt bekannt wurde setzte direkt eine sehr hohe Nachfrage ein, so der Mitgliederbeauftragte Gerold Schitthof. Dies führte letztendlich dazu, dass 80 interessierte Mitbürger in zwei Bussen die als Magnet für Tourismus geltende ehemalige kurpfälzische Residenzstadt sehen wollten. Bekannte Ankerpunkte sind die malerische Altstadt mit der Schlossruine und vielem mehr. Begrüßt […]

Einladung zur Bierprobe mit regionalen Bieren

Die Junge Union Waldalgesheim und Genheim veranstaltet am Freitag, 05. April 2019, 19.00 Uhr, in der „Rattener Stube“ der Keltenhalle in Waldalgesheim eine Bierprobe mit regionalen Bieren. Der Vorsitzende, Raphael Seitz, freut sich schon jetzt viele Bürgerinnen und Bürger aus Nah und Fern begrüßen zu dürfen. Durch die Veranstaltung führt in fachkundiger Manier Diplom-Braumeister Dieter […]

Ältere Artikel »