Herzlich Willkommen

Zu Hause in Waldalgesheim und Genheim

Seit 50 Jahren Engagement für unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger 

Herzlich willkommen auf den Seiten der CDU Waldalgesheim und Genheim. Seit 50 Jahren ist die CDU in Waldalgesheim und Genheim aktiv tätig. Mit heute rund 120 Mitgliedern haben wir Teil an der Gestaltung unserer Zukunftsgemeinden.

Waldalgesheim und Genheim liegen uns am Herzen. Deshalb werden wir auch in Zukunft
vor Ort für Ihre Interessen einstehen.


Das erwartet Sie auf unseren Seiten


Unsere Internetpräsenz soll Ihnen unsere Arbeit näher bringen, Sie über aktuelle Themen, Diskussionen und nicht zuletzt Termine auf dem Laufenden halten.
Erfahren Sie Näheres über Menschen und Köpfe, die für Sie im Ortsgemeinderat Waldalgesheim und im Ortsbeirat Genheim sowie seinen Gremien aktiv sind.
"MACH MIT" heißt unser Informationsblatt, das immer wieder zu aktuellen Anlässen in Ihrem Briefkasten zu finden ist. Lesen Sie die hier aktuelle und vergangene Ausgaben von "MACH MIT".
Sie haben etwas auf dem Herzen? Fragen, Anregungen oder Kommentare können Sie uns ganz einfach und unverbindlich online über das Kontaktformular zusenden. Gerne melden wir uns zurück.

Wir wünschen Ihnen einen informativen und angenehmen Besuch unserer neuen Seiten.

Ihr

1. Vorsitzender


Aktuelles

Neuster Artikel

Gesellschaftliches Ereignis Neujahrsempfang 2020 mit Ehrungen

Gesellschaftliches Ereignis Neujahrsempfang 2020 mit Ehrungen

Der Vorsitzende des Ortsverbandes, Otfried Lang, war hoch erfreut, erneut mehr als 60 Gäste zum Neujahrsempfang in der Gaststätte „Tennishalle zum Postpfad“, zu begrüßen. Insbesondere ist hervorzuheben, dass die Anzahl der Vertreter der örtlichen Waldalgesheimer Vereine kontinuierlich steigt.

Nachdem die Gesellschaft mit einem Glas Sekt auf das neue Jahr 2020 angestoßen hatte, verlas er das Begrüßungsschreiben unserer Bundesministerin Julia Klöckner, zugleich auch stv. Bundesvorsitzende und Landesvorsitzende RLP. Mittels Videobotschaft erreichte uns das Grußwort unser Bundestagsabgeordneten Ursula Groden-Kranich.

In Vertretung unseres Ortsbürgermeisters Stefan Reichert berichtete die Ortsbei-geordnete Johanna Kraus über die vielfältigen Aktivitäten der Ortsgemeinde.

Die Ehrungen wurden eingeleitet mit der Laudatio des amtierenden Binger Ober-bürgermeisters Thomas Feser auf seinen ehemaligen Amtsvorgänger Erich Naujack. Dieser trat bereits im frühen Alter von 18 Jahren im Juli 1953 in die CDU ein. Das war der Startschuss für eine erfolgreiche Laufbahn in der kommunalen Familie. Seine Stationen führten ihn über Boppard, Oberwesel, nach Bingerbrück als hauptamt-lichen Bürgermeister. Nach der Verwaltungsreform 1970 und der Eingliederung von Bingerbrück zur Stadt Bingen dann letztendlich zum Oberbürgermeister der Stadt Bingen. Für die CDU war er Kreisvorsitzender der JU im ehemaligen Landkreis St. Goar, Mitglied im Kreistag / Jugendwohlfahrtsausschuss / Kreisausschuss bis zur OB-Wahl. Seine Leidenschaft für den Wald führte ihn 1990 zum Gründungsmitglied und Vizepräsident im neu entstandenen Europäischen Kommunalwaldbesitzer-verband (FECOF) in Straßburg und 1992 zum 8. Präsident des Deutschen Forstwirt-schaftsrates. 1989 erfolgte die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes. Nun wurde er durch die stv. CDU-Kreisvorsitzende Ingeborg Rosemann-Kallweit für seine 65-jährige Treue zur CDU mit einer individuellen Urkunde geehrt.

Im Jahr 1970 wurde Rainer Bopp, motiviert durch seinen Vater der selbst 50 Jahre CDUler war, Mitglied der CDU in Mommenheim. Bereits zwei Jahre zuvor war er dort Gründungsmitglied der Jungen Union. Vor seinem Umzug 1978 wegen Heirat nach Weiler war er fünf Jahre Mitglied im Verbandsgemeinderat Nierstein/Oppenheim. In Weiler war er Vorstandsmitglied im Ortsverband bis zum Umzug 1983 nach Waldalgesheim wegen Hausbau. Von 1994 bis 2019 war der gelernte Dipl.-Betriebswirt FH als Ratsmitglied und davon mehrere Jahre als Fraktionssprecher engagiert. Ebenfalls erfolgte durch die stv. CDU-Kreisvorsitzende Ingeborg Rosemann-Kallweit die Ehrung für 50 Jahre Treue zur CDU mit der Überreichung einer Urkunde und dem Ehrenabzeichen in Gold.

In der gemütlichen Atmosphäre schlossen sich noch lebhafte und anregende Diskus-sionen unter den Gästen, Vereinsvertretern und Bürgern an, die den gelungenen Abend ausklingen ließen.

v.l.n.r.: Otfried Lang, Johanna Kraus, Thomas Feser, Erich Naujack, Ingeborg Rosemann-Kallweit, Rainer Bopp, Karl Thorn, Franz Josef Eckes.

Link zu den Neujahrsgrüßen der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner

Link zum Video der Neujahrsgrüße von Ursula Groden-Kanich, MdB

Februar 1st, 2020

Weitere Artikel

Freiherr-vom-Stein-Plakette des Landes RLP an Dr. Gerhard Hanke, Altbürgermeister, verliehen

Wir gratulieren Dr. Gerhard Hanke zu dieser herausragenden Ehrung durch Innenminister Roger Lewentz. Freiherr-vom-Stein-Plakette an Dr. Gerhard Hanke Anlässlich des Geburtstages des Freiherrn vom Stein (26.Oktober 1757 in Nassau, gestorben am 29.Juni 1831 in Cappenberg) hat Innenminister Roger Lewentz Persönlichkeiten aus Rheinland-Pfalz ausgezeichnet, die sich in ehrenamtlicher Tätigkeit besondere Verdienste in der kommunalen Selbstverwaltung erworben […]

Termine 2020 – Extern

Mitglieder, Freunde und interessierte Bürger/innen Donnerstag 16. Januar 2020 CDU-Neujahrsempfang mit Ehrungen Samstag 09. Mai 2020 CDU-Bürgerfahrt Freitag 15. Mai 2020 CDU-Mitgliederversammlung Freitag 25. September 2020 CDU-Federweißen-Abend mit Ehrungen Freitag 20. November 2020 CDU-Darts-Turnier Änderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten! Bitte beachten Sie jeweils die Einladungen in der Tagespresse vor unseren CDU Veranstaltungen.

Ältere Artikel »